Kinderbetreuung
Stadtansicht Vöhrenbach

Kinderbetreuung

In Vöhrenbach gibt es zwei Kindergärten, die in Trägerschaft der kath. Kirchengemeinden Vöhrenbach und Hammereisenbach betrieben werden und von der Stadt Betriebskostenzuschüsse erhalten. Insgesamt stehen 133 Kindergartenplätze und 20 Krippenplätze zur Verfügung.

Kindergarten St. Martin Vöhrenbach

Allmendweg 12, 78147 Vöhrenbach
Tel. 07727/277
Fax 07727/929897
E-Mail
Vier Gruppen mit insgesamt 98 Plätzen für Kinder ab drei Jahren: eine Regelgruppe, zwei Vormittagsgruppen mit verlängerter Öffnungszeit und eine Gruppe mit Ganztagsbetreuung.
Zwei Gruppen für Kleinkindbetreuung (Krippen) mit je 10 Plätzen. [mehr]
Leiterin: Renate Winker

Öffnungszeiten:
Regelgruppen: Montag bis Donnerstag 7.45 bis 12.15 und 13.15 bis 16.00 Uhr, Freitag 7.45 bis 12.15 Uhr
Vormittagsgruppe mit verlängerter Öffnungszeit: Montag bis Freitag 7.00 bis 13.00 Uhr
Ganztagsbetreuung: Montag bis Donnerstag 7.00 bis 16.15 Uhr, Freitag 7.00 bis 15.30 Uhr
Ganztags-Kinderkrippe: 7.00 bis 15.30 Uhr
VÖ-Kinderkrippe: 7.00 bis 14.00 Uhr

Der Kindergarten St. Martin wurde in den Jahren 2010/11 umfassend saniert.

Elternbeträge (PDF) (162,5 KB)im Kindergarten St. Martin Vöhrenbach

Kindergarten St. Johannes Hammereisenbach

Hammerackerweg 11, 78147 Vöhrenbach-Hammereisenbach
Telefon und Fax 07657/3509590, E-Mail
Zwei Regelgruppen als altersgemischte Gruppen für Kinder ab zwei Jahren, davon eine Gruppe mit 25 und eine Gruppe mit 12 Plätzen.
Leiterin: Regina Augello

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7.00 bis 12.45 Uhr, Donnerstagnachmittag 14.00 bis 16.30 Uhr.

Elternbeträge (PDF) (158,4 KB)im Kindergarten St. Johannes Hammereisenbach

Kindertagespflege

KindertagespflegeDie Kindertagespflege ist ein eigenständiges Angebot der Kinderbetreuung und gesetzlich der institutionellen Kinderbetreuung gleichgestellt. Kindertagespflege wird im Haushalt der Tagespflegeperson, der Personensorgeberechtigten oder in anderen geeigneten Räumen geleistet.
 
Die Kindertagespflege ist …
 
Familiär - Eine überschaubare Anzahl an Betreuungsverhältnissen und ein familiärer Rahmen – das sind die Markenzeichen der Kindertagespflege: Die Kindertagespflegeperson
kann sich intensiv um jedes Kind kümmern, gleichzeitig lernen die Kinder schon früh soziales Verhalten.
 
Flexibel - Die Betreuungszeiten werden zwischen Eltern und der Kindertagespflegeperson individuell vereinbart. Viele Kindertagespflegepersonen stellen sich auf die Bedürfnisse der Eltern ein und sind früh oder spät, ganztags und ergänzend zu anderen Betreuungsformen für ihre Tageskinder da.
 
Fördernd - Frühkindliche Bildung und Sprachförderung sind wichtige Themen in der Kindertagespflege, alltagsorientiertes Lernen wird großgeschrieben: die Kinder werden in alltägliche Vorgänge einbezogen und dürfen selbst tätig werden. Durch die Bindung zu ihrer Kindertagespflegeperson fühlen sich die Kinder sicher, fassen Vertrauen und trauen sich zu, Neues zu erforschen.
 
Individuell - Durch die überschaubare Anzahl der Tageskinder können Kindertagespflegepersonen individuell auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen und gut mit den Eltern zusammenarbeiten.
 
Gerne unterstützen wir Sie auf der Suche nach einer geeigneten Tagespflegeperson für Ihr Kind. Hierfür können Sie uns auch gerne direkt einen ausgefüllten Vermittlungsantrag zukommen lassen. Diesen finden Sie unter https://www.lrasbk.de/media/custom/2961_5071_1.PDF?1639477576
 
Ansprechpartner für die Kindertagespflege ist das örtliche Jugendamt.
 
Fachberatung Kindertagespflege
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Telefon: 07721 913 7753
E-Mail: kindertagespflege@lrasbk.de
Homepage: www.lrasbk.de/Kindertagespflege
 
Kindertagespflege – eine berufliche Zukunft?
Kindertagespflegepersonen fördern und begleiten die Entwicklung von Kindern zu einer eigenständigen gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Im familiären Rahmen werden bis zu fünf Kinder im Alter von 0 - 14 Jahren nach dem individuellen Bedarf der Eltern flexibel und verlässlich betreut.
Auf der Grundlage des Qualifizierungshandbuches in der Kindertagespflege (QHB) bietet das Jugendamt Schwarzwald-Baar-Kreis Qualifizierungskurse für werdende Kindertagespflegepersonen an.
Ist die Kindertagespflege eine berufliche Perspektive für Sie?
 
Weitere Informationen zur Qualifizierung und dem Bewerberverfahren erhalten Sie unter https://www.lrasbk.de/Kindertagespflege/

Informationen über die Kindertagespflege.
Flyer Informationen für Eltern (PDF) (3,462 MB)
Flyer Perspektive Kindertagespflegepersonen (PDF) (2,237 MB)

Leistungen der Kindertagespflege:
- Beruf Tagesmutter/Tagesvater
- Aktive Kindertagespflegepersonen
- Familien (Vermittlung von Kindertagespflegepersonen)


Top